Sint Josephm├╝hle

Die Sint-Joseph ist eine Getreidem├╝hle.

Diese “Beltmühle” wurde 1840 im Auftrag einer Gruppe von 20 Bauern, vertreten von Jan Mathijs Breukers, gebaut. 1866 wurde die Mühle an Mathijs Geussens verkauft. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde durch den damaligen besitzer Peter jan Joosten ein Sauggasmotor mit Gasgenerator eingebaut, um auch bei Windstille mahlen zu können. Später wurde dieser durch einen Elektromotor ersetzt. Die Sint-Josephmühle wurde bis ungefähr 1970 als Getreidemühle genutzt.
1979 wurde die Mühle restauriert. Steinbergmühle mit runden holländischen Windmühlen von 1840.
Besichtigungen sind Samstag- und Sonntagmittags.

Kreijel Model.NdtrcItem.HouseNumber
6031 AA, Nederweert