Spazieren in de Rips.

“Spazieren in De Rips” ist eine Route die durch das Dorf und teilweise durch die Wälder führt, mit einer Strecke von 8 oder 10 km.

“Spazieren in De Rips” ist eine Route durch das Dorf, teilweise durch die wunderschönen Wälder und über jahrhundertalte Wege mit einer Strecke von 8 oder 10 km. Beim Spazieren bekommen Sie einen guten Eindruck von der Entstehungsgeschichte dieses Dorfes. Für diese Route ist am Grensweg eine neue Spazierbrücke realisiert worden.
Startpunkt beim 'Waldmuseum'

Unterwegs sieht man viele besondere und historische Plätze, die kurz erklärt werden und markiert sind auf der topografischen Karte in der Broschüre. Weitere Informationen finden Sie auch in der Broschüre oder wenn Sie den QR-Kode scannen um vor Ort Verbindung mit der Seite von D’n Blikken Emmer zu machen. Auf der Website finden Sie noch mehr Informationen über die Geschichte des grünsten Dorfes der Gemeinde Gemert-Bakel.

Die Broschüre Spazieren in De Rips ist kostenlos beim Verkehrsverein Gemert-Bakel erhältlich solange der Vorrat reicht.