Brandevoort

Brandevoort ist ein Neubauviertel am Stadtrand. Der Stil Brandevoorts beruht auf klassischen Brabanter Dörfer und Städtchen.

Brandevoort ist ein Neubauviertel am Stadtrand. Der Stil Brandevoorts beruht auf klassischen Brabanter Dörfer und Städtchen.

Beim Bau waren Details und dauerhafte Materialien (zum Beispiel Naturstein) sehr wichtig. Kein einziges Haus ist dem folgenden Haus ähnlich, aber sie passen alle wunderbar zusammen mit den vor allem Erde- und weißen Farben. Durch die Veste mäandern viele Grachten. Eine traditionelle gusseiserne überdachte Markthalle haust Märkte und Veranstaltungen.
Die Häuser haben ‘altmodisch’ hohe Fenster und die Straßen laden zum Spazieren ein. Es ist deshalb logisch, dass Brandevoort gut Noten bekam während einer Ausstellung in London. Selbst der englische Prinz Charles war beeindruckt über diesen Viertel, und dieser Stil wird heutzutage überall in anderen Städten kopiert.