Arbeidershuizen

Die abgelegenen Wohnungen sind wichtig für die ganze Stadt. Sie haben kulturhistorischen Wert zum Beispiel der sozialökonomisch Entwicklung, und vor allem der Industrialisierung in Nord-Brabant.

Die abgelegenen Wohnungen sind wichtig für die ganze Stadt. Sie haben kulturhistorischen Wert zum Beispiel der sozialökonomisch Entwicklung, und vor allem der Industrialisierung in Nord-Brabant. Diese eingeschossigen Arbeiterwohnungen mit Keller wurden 1915 in traditionellem Stil gebaut, wahrscheinlich im Auftrag von M. van Roy.
Die abgelegenen Wohnungen sind wichtig für die ganze Stadt. Sie haben kulturhistorischen Wert zum Beispiel der sozialökonomisch Entwicklung, und vor allem der Industrialisierung in Nord-Brabant.
Sie zeigen auch die typologische Entwicklung des Wohnungsbaus für Arbeiter nach 1900.
Die markante Lage der Wohnungen an der Zuid-Willemsvaart gibt den Wohnungen einen Panasch.
Die Wohnungen sind sehr gut erhalten geblieben und gelten als Beispiel für in dieser Provinz äußerst seltene Reihenwohnungen mit Keller.
Baustil
In traditionellem Stil gebaut
Qualifikation
Architekt: wahrscheinlich im Auftrag von M. van Roy.
Anno: 1915
Reichsmonument

Practical Information

Sehen, Machen & Erleben
Art des denkmalgeschützten Baus Häuser